.

Wie es geht

Geld sparen und für das eigene Haus verwenden 

Hier stelle ich regelmäßig aktuelle Informationen rund um das Thema Fördergelder, Baurecht und neue Baugebiete zur Verfügung. 

Zusätzlich erfahrt Ihr einiges aus meinem Tagesgeschäft.

Schaut regelmäßig rein und abonniert meinen Newsletter und YouTube Kanal.

 

Dezember 2019

Geht es Euch auch so?  Viele Menschen nehmen die Weihnachtszeit und den darauf folgenden Jahresabschluss zum Anlass vergangenes zu reflektieren und Pläne für das kommende Jahr zu schmieden. Über Erlebtes und Erreichtes nachzudenken, daraus für sich und seine Familie etwas abzuleiten, um die Weichen gegebenenfalls mit den Erkenntnissen daraus neu zu stellen, halte auch ich für sehr sinnvoll und mache dies seit 30 Jahren. Mir hat sich nur noch nie erschlossen warum das ausgerechnet zum 31. Dezember erfolgen soll.  Auch der 15 März, der 9. Juni oder der 24. September wären beispielsweise dazu gut geeignet oder? Vielleicht gelänge es dann den Meisten von uns besser die neu gesteckten Ziele dauerhaft im Auge zu behalten und daran zu arbeiten. Allzu oft verlaufen sich die im Januar gestarteten Aktivitäten leider in den folgenden Wochen, weil man sich etwas vorgenommen hat, wozu man im Grunde gerade noch nicht bereit war. Die "Gesellschaft" hatte es aber erwartet. 

Für mich geht es es deswegen beruflich nach der Weihnachtspause im neuen Jahr einfach weiter und darauf freue ich mich sehr. Bitte denkt daran das in den nächsten Wochen die Baupreise merklich steigen werden und Ihr noch die Chance habt Euch die aktuelle Preisliste zu sichern.  Wie das geht, zeige ich gerne im persönlichen Gespräch auf.

Vielen Dank an Alle die mir in diesem Jahr Ihr Hausprojekt anvertraut haben. Wir sehen uns bestimmt nicht erst beim Richtfest wieder. Ich wünsche allen Interessenten und Kunden eine geruhsame Weihnachtszeit sowie einen gesunden Start in ein hoffentlich spannendes 2020.

Wer sehen möchte, was ich im kommenden Jahr beruflich gestalten werde, kann gerne meinen YouTube®Kanal abonnieren und dort ab und zu reinschauen. 

https://www.youtube.com/channel/UCL3Sq6lJbiV88zkK9tBFr9A

Bis bald auf schöne neue Hausprojekte.

Carsten Kettler

 

 

November 2019

Liebe Familie, liebe Freunde, liebe Geschäftspartner,

heute wenden wir uns mit einem sehr persönlichen Anliegen an Euch. Bitte seht Euch diese vier Minuten von uns einmal an.

https://www.youtube.com/watch?v=wK8ou6mJ27M   

Zusammen mit meinem Sohn Luke habe ich in den letzten zwei Jahren für eine Dorfgemeinschaft in der Tigray Region im Norden Äthiopiens einen Brunnen bauen lassen. Dieser ist seit Januar 2019 in Betrieb und versorgt über 200 Menschen dauerhaft mit Wasser (GPS-Daten: 14.31376, 37.99114).

https://www.youtube.com/watch?v=brfle...

Es hat alles reibungslos funktioniert und das Leben dieser vielen Menschen kann sich nun in eine positive Richtung zur Selbstversorgung und einem gesunden Leben wandeln. Gleichzeitig ist die enorme emotionale Wirkung auf uns als Familie weit größer als wir es uns vorgestellt hatten.

So entstand unsere Idee einen etwas größeren Rahmen zu wählen und ein Schulprojekt ins Leben zu rufen. Unser Ziel sind 25.000 Euro zu sammeln, um den Bau eines Frischwasserbrunnens für eine Schule sowie der dazu gehörigen sanitären Einrichtungen zu ermöglichen.

Damit versorgen wir nicht nur hunderte Kinder zukünftig mit Wasser und schaffen eine Verbesserung des Hygienestandards, sondern ermöglichen besonders den heranwachsenden Mädchen eine Chance auf Bildung. Sie dürfen bei fehlenden WCs und Waschgelegenheiten, mit Beginn des Frau-Werdens nicht mehr zur Schule gehen. Wir schaffen die Grundlage, dass ihnen dies zukünftig möglich ist.

Um das beste Ergebnis für unser Projekt zu erreichen, haben wir uns mit dem Vorhaben der Neven Subotic Stiftung angeschlossen. Sie hat uns bereits bei unserem ersten Brunnen zeigen können, dass 100% der Spenden in den Bau des Vorhabens fließen und nicht in bürokratischen Blackboxen verschwinden. Neven engagiert sich seit mehr als 8 Jahren aktiv in Äthiopien und bringt mit seinem Team das nötige Know-how mit, um den richtigen Standort zu wählen und die Vor-Ort-Arbeiten zu steuern.

https://www.youtube.com/watch?v=o31Kr...

Über Eure Unterstützung würden wir uns sehr freuen. Jeder Euro zählt und so soll Euer Beitrag unser Antrieb sein. Wir werden für jeden Euro von Euch in der Spendenkasse nochmals 20% oben drauf legen (Check erfolgt wöchentlich) bis die Spendensumme erreicht ist.

Den aktuellen Spendenstand könnt Ihr jeder Zeit unter folgendem Link einsehen:

https://nevensuboticstiftung.de/SA?cfd=5v1fe#cff

Leitet diese Nachricht auch gerne an Freunde und Bekannte weiter, denn jeder Euro bringt uns näher an die Realisierung unserer Herzensangelegenheit.

Vielen Dank und herzliche Grüße Luke & Carsten Kettler & Susanne Lange

P.S. Der Kontoauszug gilt als Spendennachweis für das Finanzamt und bei Beträgen über 200 Euro erstellt die Stiftung Spendenquittungen am Jahresende

 

 

Oktober 2019

An einen schönen sonnigen Montag wurden in Hamm und Welver (NRW) zwei von mir nach den Bauherrenwünschen individuell geplante Häuser aufgestellt. Nur 15 km voneinander entfernt, so dass ich zwischen den beiden Baustellen pendeln konnte, um Euch einen schönen Einblick darüber zu geben wie sauber, ordentlich und dadurch auch zügig ein FingerHaus aufgestellt wird. 

Ihr seht einen Flachdachbungalow dessen Grundriss die Bauherren nach Ihren eigenen Vorstellungen entwickelt haben und ein freistehendes eingeschossiges Einfamilienhaus mit Satteldach in bester Lage.  

https://www.youtube.com/channel/UCL3Sq6lJbiV88zkK9tBFr9A?view_as=subscriber

Über ein Like und  einen Kommentar unter dem kurzen Video würde ich mich sehr freuen. Möchtet Ihr so etwas öfter sehen?

 

 

September 2019:

Lockere Bauherrenrunde inklusive guter Bewirtung

Viermal im Jahr organisiere ich in der Fertighauswelt Wuppertal einen Bauherren Informationsabend in dessen Rahmen Ihr andere Bauherrenfamilien kennenlernen könnt und erfahrt wie der Bauablauf funktioniert, was man gegebenenfalls in Eigenleistung am Haus machen kann und vieles mehr. Es nehmen immer auch Familien teil, die schon im neuen von mir geplanten Haus wohnen und Eure Fragen dazu gerne beantworten. Dadurch kann Eure Entscheidung bestärkt und ein eventuell vorhandener Zweifel hinsichtlich einzelner Details ausgeräumt werden.  

Wenn Ihr daran einmal teilnehmen möchtet sprecht mich gerne an. 

Hier seht Ihr ein Beispiel:

https://www.youtube.com/watch?v=gzX5zmguxrw

 

 

August 2019:

Wie findet Ihr ein Grundstück?

In meinem Tagesgeschäft werde ich immer wieder dazu befragt was zu tun ist, um ein Baugrundstück zu finden. Es gibt viele Wege. Das Wichtigste ist es mit eigenen Aktivitäten zu starten. Als Aktivität sehe ich hierbei  nicht dass tägliche Lesen von Anzeigen in Internetportalen. Dies kann eine gute Ergänzung sein, bring alleine in der Regel vor allem in Ballungsgebieten nichts. Welches meine Erfahrungen aus den letzten Jahren sind habe ich auf meinem YouTube© Kanal veröffentlicht.

14 wertvolle Minuten, deren Inhalt Euch bei konsequenter Umsetzung durchaus mehrere zehntausend Euro einsparen kann.

Mein erstes Video bei YouTube© also seht bitte über die Art und Weise meiner Performance hinweg und konzentriert Euch auf den Inhalt, denn dieser ist sehr wertvoll für Euch.

Viel Erfolg

Carsten Kettler

Hier geht es zu dem Video: https://www.youtube.com/channel/UCL3Sq6lJbiV88zkK9tBFr9A

Seht es Euch auf jeden Fall komplett an, es lohnt sich und denkt bitte daran: Über einen Klick beim Daumen hoch würde ich mich sehr  freuen. 

Hier könnt Ihr DANACH das Dokument mit meinen Tipps runterladen: Baugrundstücke finden

 

Seit dem 1. Juni 2019 hat die KfW einzelne Finanzierungskonditionen verbessert.
 
KfW Programm 153:

Für den Zeitraum von 12 anstatt 6 Monate fallen keine Bereitstellungszinsen mehr an. Diese wurden auch noch auf  0,15% / Monat (1,8% p.a.) gesenkt (vorher 0,25% mtl. / 3% p.a.)

Hier kommt Ihr zur Homepage: https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Neubau/Finanzierungsangebote/Energieeffizient-Bauen-(153)/

Wer mit mir ein FingerHaus plant, kann zusätzlich über das KfW Programm 431 4.000 Euro als Zuschuss erhalten, ohne dass Mehrkosten beim Hausbau entstehen. 

Hier kommt Ihr zur Homepage: https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestandsimmobilien/Finanzierungsangebote/Energieeffizient-Sanieren-Baubegleitung-(431)/

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Ruft mich an und vereinbart einen Termin. 

Ich freue mich darauf

Carsten Kettler

® 2019 CARSTEN KETTLER
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.